irgendwann im Safiental

Das Safiental ist bekannt für seine sanften und hellen Hänge die man an schönen Tagen kreuz und quer durchwandern kann und tut. Es gibt aber auch die eine oder andere – eigentlich nur deren zwei – Ausnahme in Form von erstaunlich steilem Gelände…hier demonstriert am Beispiel Günerhorn!!

[map style=“width: auto; height:300px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;“ address=“Safiental“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.